Aussichtsturm Magdeburg
Schwimmhalle
Stadtkirche Zerbst
Radarortung
Deckeneinsturz
Möllerbrücke Kämkerhorst
Wehrbrücke
Brandschaden
Abwasserbauwerk
Bauzustand
Feuchteschaden
Rissuntersuchungen
Deckenuntersuchungen
Estrichuntersuchung
Ausziehversuche
Nikolaikirche Meißen
Autobahnbrücke
Fährhafen

Möllerbrücke Kämkerhorst

Die Brücke über die Ohre im Drömling wurde 1906 erbaut
Sie gehört zu einer heutzutage selten gewordenen Bauart:
Es handelt sich um eine Betonbrücke mit 7 Hängegurt– Trägern, in der Fachwelt
nach dem geistigen Vater auch als „Möller– Brücke“ bezeichnet.

Die Ohre– Brücke Kämkerhorst ist die gegenwärtig am besten erhaltene Möller– Brücke in
Sachsen– Anhalt. Dazu hat nicht zuletzt der geringe Fahrzeugverkehr mit dem
Verbot der Befahrung für LKW beigetragen.

Für weiterführende Informationen zum Thema Möllerbrücken
hier klicken.

Möllerbrücke Kämkerhorst

Prof. Max Möller

Unterseite der Brücke

 

Schlußstein mit Jahreszahl (1906)

sanierte Reiherbrücke,
Magdeburg Rotehorn (gleiche Bauart)

Probebelastung einer Brücke 1897 in Alexisbad
im Harz. Der Baumeister steht unter der Brücke!
Die 20 Tonnen Dampfwalze wurde extra aus
Halberstadt herbeigeschafft!


Prospekt der ausführenden Baufirma